Was ist Notfall-Medizin?

Notfall Medizin ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit dem Erkennen und der  Behandlung  lebensbedrohlicher Situationen beim Menschen befasst.

Sie umfasst diagnostische und therapeutische Massnahmen zur Erstversorgung von Notfallpatienten – u.a. die Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung der Vitalfunktionen. Der medizinische Notfall ist ein akuter, lebensbedrohlicher Zustand durch eine Störung der Vitalfunktionen (Atmung, Bewusstsein, Herz-Kreislauf, Körpertemperatur) oder die Gefahr plötzlich eintretender, irreversibler Organschädigung infolge Verletzung, akuter Erkrankung
oder Vergiftung.

In der Urologie finden sich Notfallsituationen insbesondere bei akut auftretenden Abflusstörungen der Harnorgane, Verletzungen urologischer Organe  oder akuten Beschwerden bei Steinerkrankungen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.